FANDOM


Nexus
Nexus
Allgemeines
Errichtet:

2185

Beschreibung
Sektor:

Heleus-Cluster

System:

Niral-System

Gesamtlänge:

15,47 km

Durchmesser:

5,3 km

Gesellschaft
Einwohnerzahl:

2 Millionen

Wichtige Rolle(n):

Hauptstadt/Regierungssitz

Zugehörigkeit:

Andromeda Initiative

Die Nexus, das Hauptquartier der Andromeda Initiative, ist eine riesige Raumstation, die die zurückkehrenden Archen aufnehmen, Ressourcen verarbeiten und Kolonisten vor ihrer Abreise zu neuen Welten unterstützen soll. Alle Neuankömmlinge werden zunächst unter Quarantäne gestellt.

Aufbau der Nexus

Die Nexus ist eine kleinere und kompaktere Raumstation nach dem Vorbild der Citadel und sollte die zentrale Anlaufstellte der Andromeda-Initiative werden. Auf ihr reisen offizielle Vertreter, Händler, Techniker und Sicherheitskräfte in die Andromeda Galaxie. Sie ist zwar von Anfang an größtenteils funktionstüchtig, jedoch werden viele Elemente erst nach der Ankunft in Andromeda fertiggestellt. Das Andocken der Archen liefert weitere Energie und Lagerräume.

Auf der Nexus gibt es Wohnblocks, Gärten mit Hydrokulturen, ein Kulturzentrum mit einem Archiv über die Spezies der Milchstraße, die Vortex-Lounge, eine Kommandozentrale mit dem Pathfinder Hauptquartier und topmodernen Labors.