FANDOM


Kroganisches Reich
Kroganisches Reich
Allgemeine Informationen
Regierungstyp:

Demokratie

Staatsoberhaupt:

Präsident

Institution(en):

Kroganischer-Kongress

Gründer:

Kroganer

Regierungssitz:

Urdnot

Militär:

Kroganisches-Militär

Währung:

Credits

Sprache:

zahlreiche Dialekte und Sprachen

Historische Daten
Zugehörigkeit:

Galaktische Gemeinschaft

Das Kroganische Reich ist die übergeordnete Regierung der Kroganer, und es existiert erst seit ein Jahrhundert. In der kroganischen Geschichte gab es schon einige übergeordnete Regierungen aber bis jetzt sind alle immer Zerfallen.

Das Reich besteht aus einen Zusammenschluss der zahlreichen kroganischen Klans, die während des Reaper-Kriegs untereinander Frieden schlossen.

Regierung

Das politische System des Reiches ist eine Demokratie mit starken autokratischen Merkmale. Das Oberhaupt ist einer von Volk bestimmter Präsident, der Gesetze beschließen kann ohne der Erlaubnis vom Kongress. Der Präsident kann deswegen sogar als eine Art Alleinherrscher angesehen werden.

Im Kongress entsendet jeder kroganischer Klan, unabhängig von seiner Bevölkerungszahl, fünf Kongressabgeordnete. Diese werden für fünf Jahre direkt gewählt. Der Kongress hat unterschiedliche Aufgaben der Regierung, und erarbeitet Gesetze und Beschlüsse die dem Präsidenten vorgelegt werden. Der Präsident hat das Recht, an Sitzungen des Kongresses teilzunehmen.

Geschichte

Reaper-Krieg

Der Reaper-Krieg oder auch Reaper Invasion, war einst der größte Konflikt in der Galaxie. Die Reaper eine vernichtenden Maschinenspezies wollten die Zivilisierten Raumfahrenden Völker der Milchstraße vernichten. Die Reaper eroberten und vernichteten zahlreiche Planeten z.B. Tuchanka, Khar'shan, Erde usw.. innerhalb weniger Wochen. Die Galaktische Gemeinschaft konnte letztendlich durch die Hilfe von Commander Jonathan Shepard die Reaper aufhalten.

Zusammenschluss der Kroganer

Während des Reaper-Kriegs bittet die Galaktische Gemeinschaft um Hilfe bei die Kroganer, und der damalige Klanführer Urdnot Wrex des Urdnot-Klan ergreift diese Gelegenheit und fordert jedoch eine Heilung der Genophage. Als diese Forderung durchging, und der Reaper-Krieg gewonnen war, versammelte der Urdnot-Klan alle kroganischen Klanführer, und letztendlich schlossen sie sich zum Kroganischen Reich zusammen.

Dadurch das die Kroganer letztendlich eine vereinte Regierung besitzen, wurden sie nun ein Mitglied der Galaktischen Gemeinschaft.

Welten des Kroganischen Reichs