FANDOM


Citadel-Rat
Citadel-Rat
Allgemeine Informationen
Sitz:

Citadel

Rolle/Bereiche:

Höchste Instanz der Galaktischen Gemeinschaft

Historische Daten
Zugehörigkeit:

Galaktische Gemeinschaft

Der Citadel-Rat oder Rat der Citadel ist offiziell die höchste Instanz der Galaktischen Gemeinschaft, seine Entscheidungen betreffen Milliarden Leben.

Funktion

Der Rat ist das Legislativ-Komitee, das aus Abgesandten der Citadel-Völker besteht. Auch wenn der Rat über keine offizielle Autorität über die unabhängigen Regierungen der Völker verfügt, sind seine Entscheidungen doch von großer Tragweite für die gesamte Galaxie, da diplomatischer Friede zwischen den Völkern lediglich durch die Autorität des Rates gegeben wird. Kein einzelnes Mitglied des Rates kann die anderen beiden Völker überstimmen.

Jedes der Rats-Völker nimmt häufig eine eigene und besondere Rolle innerhalb der galaktischen Regierungsarbeit ein.

Dem Rat unterstehen direkt einige Militärorganisationen. Die bekannteste ist vermutlich die Spezialeinheit der Spectres, welche sich lediglich vor dem Citadel-Rat selbst verantworten muss.

Galaktische Standards

Alle Mitglieder der Galaktischen Gemeinschaft und Spezies mit einer Botschaft auf der Citadel sind an die Citadel-Konventionen gebunden.

Abkommen von Farixen

Das Farixen-Abkommen bestimmt die erlaubte Herstellungsquote von Raumschiffen der Schlachtschiff-Klasse. Die Quote von den Schutzstreitmächten zu Ratsvölkern beträgt: 5:3:1

Citadel-Konventionen

Die Konventionen legen Regeln für den Einsatz von Massenvernichtungswaffen (MVW) fest. MVW werden in vier Bedenklichkeitskategorien unterteilt, wobei die größte Bedrohung die Kategorie I darstellt. Ihr Einsatz ist insbesondere auf Gartenwelten wie etwa der Erde geächtet.

Galaktische Standardzeit

  • Ein Standardtag hat 20 Stunden.
  • Jede Stunde hat 100 Minuten.
  • Jede Minute hat 100 Sekunden.